Akkreditierung für Medien- und BranchenvertreterInnen

Wir freuen uns riesig, dass du das /slash Filmfestival als Presse– oder BranchenvertreterIn besuchen willst. Die Festivalakkreditierung ist mit einem Kostenbeitrag in Höhe von EUR 30,- für MedienvertreterInnen bzw. EUR 50,- für BranchenvertreterInnen verbunden, der gegen Vorkasse eingehoben wird. Falls du im Vorjahr bereits akkreditiert warst reduziert sich der Betrag auf eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von EUR 10,- (nur für Medien).

Mit dem /slash Pro-Pass kannst du deine Freikarte(n) vor Beginn der jeweiligen Vorstellung an der Kinokasse abholen (ausgenommen Eröffnungsfilm) und hast außerdem Zugang zu unserem Festivalzentrum im METRO Kinokulturhaus, wo kostenlose Getränke undSnacks bereitstehen.

Alle Felder sind Plichtfelder.

Wir behalten uns vor, Akkreditierungsanträge im Einzelfall abzulehnen, da das Kontingent limitiert ist. Die Akkreditierung ist nicht übertragbar, pro Medium oder Institution sind maximal 2 Akkreditierungen möglich. Die Pässe können von 20. bis 29. September zwischen 14 und 21 Uhr im Festivalzentrum im METRO Kinokulturhaus abgeholt werden, sofern der Kostenbeitrag fristgerecht entrichtet wurde. Die Freikarten für die Filme sind ab einer Stunde bis spätestens 10 Minuten vor Beginn derVorstellung an der jeweiligen Kinokasse abzuholen.

Ende der Akkreditierungsfrist: 1. September 2019

Alle Akkreditierten bekommen eine Bestätigung per Email, in dem auch die Zahlungsinformationen bekanntgegeben werden.