Nina Wu

Juo ren mi mi
TW/MY/MM 2019 | 103 Min | DCP
Metro Pleskow
So, 29.09. | 18:30
Tickets kaufen

Nina Wu versucht in Taipei den Durchbruch als Schauspielerin zu schaffen und schlägt sich daneben als Webcam-Model durch. Plötzlich kommt die Chance, in einer größeren Produktion mitzuwirken, allerdings mit sexuell freizügigem Inhalt. Der Regisseur schikaniert Nina absichtlich, damit sie sich glaubwürdiger in ihre Rolle einfühlt – und ihre Psyche bröckelt, als traumatische Erinnerungen hochkommen.
Ein kühler, konfrontativer Psychothriller, in dem sich Regisseur Midi Z auf die Spuren des Anime-Klassikers Perfect Blue begibt, aber vor allem ein Herzensprojekt von Hauptdarstellerin und Koautorin Wu Ke-Xi, die das Drehbuch nach eigenen Erfahrungen entworfen hat, als Werk zur Zeit: #MeToo – Der Film.

Midi Z
(*1982 in Myanmar) is based in Taiwan and has directed several feature films including Return to Burma (2011), Ice Poison (2014) and The Road to Mandalay (2016). In addition, Midi has made three documentaries: Jade Miners (2015), City of Jade (2016) and 14 Apples (2018). Nina Wu world premiered at the 2019 Cannes Film Festival.
Trailer ansehen
Sprache OmeU
Regie Midi Z
DarstellerInnen Ke-Xi Wu, Yu-hua Sung, Yu-chiao Hsia
Drehbuch Ke-Xi Wu, Midi Z
Schnitt Matthieu Laclau, Yann-shan Tsai
Kamera Florian J. E. Zinke
Metro Pleskow
So, 29.09. | 18:30