Österreich Premiere: Lords of Chaos (Unrated Version) 16.2.2019, Filmcasino, 22:30

s

Gewalt, Mord und brennende Kirchen kennzeichnen die die norwegische Black-Metal-Szene der 1990er-Jahre. Im Mittelpunkt des „Chaos“ stehen Øystein „Euronymus“ Aarseth, Mitgründer der legendären Band Mayhem und selbst ernannter Erfinder des „wahren norwegischen Black Metal“ sowie Varg „Greven“ Vikernes, ein Bekannter und Bandkollege auf der Suche nach Anerkennung in den Black-Metal-Kreisen. Was als Freundschaft zwischen den beiden jungen Musikern beginnt, führt zu einer Reihe von Verbrechen, die Norwegen erschüttern.

Musikvideo-Ikone Jonas Åkerlund war früher selbst Drummer der schwedischen Extreme Metal-Band Bathory und arbeitet die Geschichte basierend auf dem gleichnamigen Sachbuch in eine grelle, aggressive und provokante Milieu-Studie um: LORDS OF CHAOS beschreibt, wie die Demarkationslinie zwischen künstlerischem Ausdruck und tatsächlichem Abgrund immer weiter überschritten wird, bis sie in einer schwer erträglichen Sequenz kulminiert, die nur in der vom /slash präsentierten UNRATED VERSION vollständig zu sehen ist.

LORDS OF CHAOS

Unrated Version
Jonas Akerlund | US/SE 2018 | 118 min | OV
Mit: Rory Culkin, Emory Cohen, Jack Kilmer

16.2.2019, Filmcasino, 22:30

Tickets →

 

Dieser Eintrag wurde abgelegt in /slash 2018.