BLADE OF THE IMMORTAL

Fr, 22.09. | 20:00

Mit dem Samurai-Genre, dem Chanbara, ist der japanische Vielfilmer Takashi Miike bestens vertraut: In seinem einhundertsten (!) Film übersetzt er den gleichnamigen Manga „Blade of the Immortal“ in ein zweieinhalbstündiges, philosophisch unterfüttertes Action-Crescendo inklusive schwindelerregenden Schwertkämpfen.

Samurai Manji träumt von der eigenen Vergänglichkeit. Und das schon ziemlich lange, genau genommen seitdem er nach einer legendären Schlacht mit einem Fluch belegt wurde. Mit der Unsterblichkeit stumpfen seine Lebensgeister ab. Erst als die junge Rin bei ihm auftaucht und ihn um Hilfe bittet, verfliegt Manjis Apathie. Denn genau wie sie hat auch er seine Familie verloren. Und wenn Manji jetzt die Schlächter von Rins Eltern zur Strecke bringt, dann hat er vielleicht eine Chance, auch seine eigene Seele zu retten.

Wo Miike draufsteht, ist nie Konfektionsware drin: BLADE OF THE IMMORTAL verschränkt beinahe naturalistisch anmutende Kämpfe mit outlandishem Figuren- und Waffendesign. Gigantische Schwerter, Äxte und Shuriken in allen möglichen Formen sausen auf die Charaktere und das Publikum zu, bevor im Finale eine ganze Armee von Schurken bezwungen werden will. Lieber Miike-san, wir freuen uns auf die nächsten hundert Filme! Banzai!

Takashi Miike (*1960) verließ die Filmschule für einen unbezahlten Job bei einer TV-Produktion und wurde später Assistent bei Meisterregisseur Shohei Imamura. Seit seinem Durchbruch mit AUDITION (1999) sind Miikes Filme im Programm von Venedig und Cannes zu finden. Nach 2010, ’11 und ’12 und zuletzt mit YAKUZA APOCALYPSE (2015), ist der /slash-Stammgast nun mit seinem 100. Werk zurück – und seinem 99. (siehe THE MOLE SONG – HONG KONG CAPRICCIO), und seinem 101. (siehe JOJO’S BIZARRE ADVENTURE: DIAMOND IS UNBREAKABLE – CHAPTER 1)!

Läuft als /slash Top 3
So, 27.9. | 18:00 – Filmcasino
Läuft wann und wo?
Fr, 22.09. | 20:00 – Filmcasino

Für diese Vorstellung gibt es keine Online-Tickets mehr. Möglicherweise gibt es noch Karten im Filmcasino. Wartelistenplätze für Restkarten werden eine Stunde vor Vorstellungsbeginn ausgegeben.

MUGEN NO JÛNIN
JP 2017 | 140 Min | DCP
Sprache OmeU
Regie Takashi Miike
DarstellerInnen Takuya Kimura, Hana Sugisaki, Ebizô Ichikawa u.a.
Drehbuch Tetsuya Oishi
Schnitt Kenji Yamashita
Kamera Nobuyasu Kita
Trailer ansehen
Präsentiert von