SPRING BREAK ZOMBIE MASSACRE

Sa, 24.09. | 01:30
SBZM 11

Sam und Mattie, zwei Jungs mit Down-Syndrom und beste Freunde von Kindheitstagen an, spielen in dem nach ihrem Drehbuch verfassten Film sich selbst: als feiste Skateboarder, die den Bullies an ihrer Schule schon mal mit perfekten Ollies das Handwerk legen und von schönen Frauen begehrt werden. Doch Luzifer erkennt in den Jungs jene bionic bros, die als einzige das Zeug haben, ihm den angestrebten Weltuntergang zu verleiden. Gemeinsam mit einer Armada von Zombies, Dämonen und Zombie-Dämonen, will er ihnen ausgerechnet den Spring Break verderben.

SPRING BREAK ZOMBIE MASSACRE ist ein veritables Humor-Beben: befruchtet von wunderschön analogen Creature-Effekten und einem wendigen Drehbuch werden jene zu Helden, denen die Gesellschaft diese Möglichkeit für gewöhnlich abspricht. Nicht weniger als die Essenz des Genrekinos.

Robert Carnevale ist ein US-amerikanischer Beleuchter, Kameraführer und Kameramann und hat bei Filmen wie WE NEED TO TALK ABOUT KEVIN oder BRIDGE OF SPIES mitgewirkt. SPRING BREAK ZOMBIE MASSACRE ist sein Regie-Debüt.

Läuft wann und wo?
Sa, 24.09. | 01:30 – Filmcasino
* in der Nacht auf 25.09.
Einzeltickets Double-Feature Tickets
US 2016 | 45' Min | DCP
Sprache OF
Regie Robert Carnevale
DarstellerInnen Madeline Brumby, Sam Suchmann, Mattie Zufelt
Drehbuch Sam Suchmann, Mattie Zufelt
Schnitt Tim Forster
Kamera Nick Perron-Siegel
Trailer ansehen