ARE WE NOT CATS

Sa, 01.10. | 23:00
AREWENOTCATS_STILL_1

Katzen sehen die Welt mit anderen Augen. Sie sind Einzelgänger, ihr Verhalten ist für Außenstehende manchmal gar befremdlich. Etwa, wenn sie ihre eigenen Haare schlucken und das organische Material in Ballform wieder hochgewürgt wird.

Auch Eliezer ist ein Sonderling: Nachdem seine Eltern beschließen, ihren Lebensherbst unter der Sonne Arizonas zu verbringen und das Familienheim zu verkaufen, zieht der junge Typ in einen Kastenwagen und transportiert damit Dinge von A nach B. Eine dieser Lieferungen spült ihn schließlich in eine von der Restwelt komplett abgesetzte Twilight Zone: Anya und ihr Freund Kyle feiern in einem Keller wilde Parties, in ihrer Wohnung versetzt eine selbstgebastelte, komplexe Sound-Installation Soul- und Jazz-Nummern mit Live-Instrumentenklängen.

Eliezer ist fasziniert, magnetisiert von allem, vor allem aber von Anya, mit der er vieles teilt, vor allem aber die Vorliebe für das Essen von Haaren – eine Liebe, eine Leidenschaft, die bald entgleist.

Xander Robin ist mit seinem Langfilmdebüt ARE WE NOT CATS eine bildschöne Ode an das Anderssein gelungen: angetrieben von fantastischen Songs von Helene Smith und Patty Waters groovt sich diese merkwürdige, bildschöne Ekel-Ballade direkt ins Herz.

Xander Robin ist ein US-amerikanischer Schriftsteller, Regisseur und Cutter. Er studierte in Florida und lebt nun in New York City. Nach zahlreichen, preisgekrönten Kurzfilmen, ist Are We Not Cats sein erster Spielfilm.

Läuft wann und wo?
Sa, 01.10. | 23:00 – Filmcasino
US 2016 | 78' Min | DCP
Sprache OF
Regie Xander Robin
DarstellerInnen Chelsea Lopez, Alice Frank, Carson Grant
Drehbuch Xander Robin
Schnitt Xander Robin, Dustin Waldman
Kamera Matt Clegg