THE MISANDRISTS

06.05 | 23:00

1999, irgendwo in Ger(Wo)many: Zwei Nachwuchsrekrutinnen der Female Liberation Army (FLA) verstecken den jungen Volker im Keller ihrer „Schule“. Problem daran: Direktorin Big Mother darf unter keinen Umständen davon erfahren. Denn sie fantasiert von einer männerlosen Welt und ermuntert ihre Jüngerinnen zum Dreh eines Lesbenpornos, der die Welt auf die Eroberung durch die FLA einstimmen soll. Queercore-Ikone Bruce LaBruce kritisiert in seiner campen Satire THE MISANDRISTS durchaus nuanciert feministischen Essentialismus, umarmt aber gleichzeitig das männerlose Utopia irgendwo in der deutschen Einöde und stolpert zeitweise selbst als Nonne durchs Bild.

D 2017 // 91 Min

Regie Bruce LaBruce
mit Susanne Sachsse, Viva Ruiz, Kembra Pfahler u.a.
Format DCP
Sprache OF

In Kooperation mit

Präsentiert von