Udo kommt! Erste Infos zum 9. /slash Filmfestival 11 Tage, 3 Kinos, rund 60 handverlesene Filme und UDO KIER – /slash ist back! ...und zwar größer und spannender als je zuvor.

In gewohnter /slash Manier zeigen wir euch von 20. bis 30. September 2018 wieder die durchgeknalltesten, düstersten, wildesten, unheimlichsten und blutigsten Leinwandfantasien des Jahres – von echten Klassikern des Genres bis hin zu handverlesenen Premieren. Dieses Jahr neu: Rund 60 ausgewählte Filme laufen nicht nur wie bisher auf einer, sondern auf drei Leinwänden.

Und nach monatelanger Planung im nicht ganz so stillen Kämmerchen dürfen wir euch endlich unseren diesjährigen Ehrengast verraten: Freut euch mit uns auf den großartigen UDO KIER! Seit mehr als fünf Jahrzehnten wandelt er zwischen Trash und Kunst, drückt Hollywood-Blockbustern ebenso wie Arthouse-Produktionen seinen unverwechselbaren Stempel auf und wirkte als Schauspieler in über 200 Projekten mit. Was vermutlich nur Cineasten oder eingefleischte Kier-Fans wissen: Alles begann vor genau 50 Jahren hier, in Wien. 1968 gab er in Eddy Sallers SCHAMLOS – der heuer ebenfalls ein halbes Jahrhundert alt wird– sein Spielfilmdebüt als aufstrebenden Wiener Strizzi – rückblickend betrachtet typisch Kier. Im Lauf seiner Karriere spielte er das Who is Who des Leinwandabschaums: Dracula, Frankenstein, Gangster, Nazis, Mörder, grausame Familienpatriarchen… und sogar den Papst.

Für unsere 9. Festivalausgabe holen wir Udo Kier als Ehrengast nach Wien und zeigen mit neun Filmeneinen Überblick über sein Schaffen: von seinem ersten Spielfilm SCHAMLOS (1968)bis zu einem seiner aktuellsten Projekte, dem Horror-Reboot PUPPET MASTER: THE LITTLEST REICH (2018)

Weitere Filme mit Udo Kier:
– HEXEN BIS AUFS BLUT GEQUÄLT (1970)
– BLOOD FOR DRACULA (1974)
– DOCTEUR JEKYLL ET LES FEMMES (1981)
– THE LAST TRIP TO HARRISBURG (1984)
– EGOMANIA – INSEL OHNE HOFFNUNG (1986)
– MY OWN PRIVATE IDAHO (1991)
– BARB WIRE (1996)

Das komplette Programm des 9. /slash Filmfestival stellen wir Ende August vor. Der Ticketverkauf startet am 7. September 2018. Laufende Updates gibt’s auf www.facebook.com/slashfilmfestival und im Facebook-Event.

SCHAMLOS

Regie: Eddy Saller

A 1968 | 75’ | 35mm | OV | Mit Udo Kier, Rolf Eden, Marina Paal, Wladimir Medar, Louis Soldan, Herbert Kersten, Inge Toifl, Joe Palt, Edgar Wenzel u.a.

Dieser Eintrag wurde abgelegt in /slash 2018.